18 | 08 | 2017

Einen hervorragenden Abriss unserer Vereinsgeschichte könnt ihr dem Festbuch zu unserem 100-jährigen Vereinsjubiläum entnehmen. Das Werk wurde von Fritz Runge erstellt. Hier sind einige Auszüge daraus:


Im Anschluss an dieses Festbuch kam unsere TSG-News und das TSGNet und hier wurde die Geschichte unseres Vereins fortgeschrieben, sodass es in Zukunft einfacher sein sollte, unsere Historie zu dokumentieren, zu überblicken und zu rekonstruieren.

Und hier noch eine PDF-Datei unseres wertvollsten Schatzes: Das Protokollbuch der Gründungsjahre (ab 1896) als PDF (18 MB) plus der Abschrift damit auch die wenigen, die nicht Sütterlin lesen können den Text darin verstehen:

 

 Gründungsdatum 2. August 1896 in der Gastwirtschaft Höbel in Ober-Wöllstadt als Turnverein
Vorläufervereine

Turnverein von 1896 (1896 - 1910)

Arbeiter-Turn- und Sportverein "Vorwärts" (1910 - 1933 und 1950 - 1954)

Deutsche Turner (DT, 1920 - 1945)

Deutscher Turnerbund (DTB, um 1953)

Sportgemeinschaft (SG, 1945 -1954)

Turn- und Sportgemeinschaft (seit 1954)

Initiator Jakob Eisenhardt
Erster 1. Vorsitzender Gottfried Gondolf (Vorstandswahl 6.8.1896). Nach ihm, der auch Bürgermeister in Ober-Wöllstadt war, ist übrigens die Gondolfstraße benannt!
Fußballabteilung seit 1912
Bisher existierende Abteilungen Turnen, Gesang, Theater, Damenhandball, Spielmannszug, Fußball
Vereinszweck heute Fußball: 1. und 2. Mannschaft, SOMA ('Alte Herren'), 10 Jugendmannschaften in der JSG Wöllstadt
Höchste Spielklasse bisher Bezirksklasse 1973 - 1975 (entspräche der heutigen Gruppenliga)
Akuelle Spielklasse
Kreisoberliga Friedberg und Kreisliga B Gruppe 1