20 | 10 | 2017

Ab Mittwoch, 1. Juni erweitert die TSG mit Trainerin Christina Münk ihr Angebot

 

Die TSG bietet ab Mittwoch, 1. Juni 2016 Wirbelsäulengymnastik und Bodystyling an.

 

Die Kurse können zum regulären TSG-Mitgliedsbeitrag (Kinder 4 €, Erwachsene 5 € im Monat) genutzt werden. Die Kurse finden Mittwochs in der Römerhalle statt und dauern jeweils ca. 45 Minuten. Ab 19 Uhr starten wir mit Wirbelsäulengymnastik und ab 19:45 Uhr geht es mit Bodystyling los. Die Kurse sind für alle Altersklassen geeignet.

Im Folgenden die Beschreibungen der Kurse:

Wirbelsäulengymnastik ist ein spezielles, effektives und funktionelles Training für die Rumpfmuskulatur zur Stabilisierung der Wirbelsäule. Die Wirbelsäule wird auf allen Ebenen und um alle Achsen, möglichst alltagsnah herausgefordert. Es dient zur Vorbeugung von Haltunsschwächen und verbessert die Folgen von Haltungsschäden und dient damit zur Linderung und Prävention von Rückenbeschwerden. Unter Berücksichtigung faszialer Strukturen werden klassische Übungen zeitgemäß interpretiert und methodisch klar ausgearbeitet und natürlich steht der Spaß dabei nicht hinten an.

Bodystyling ist ein abwechslungsreiches Core Training, bei dem die Ausdauer, Kraft und Stabilität der Teilnehmer trainiert werden. Zu beginn der Einheit wird ein Herzkreislauf-Training als Warm-up absolviert. Gezielte Muskelkräftigung durch effektives Ganzkörperworkout strafft die typischen Problemzonen Bauch, Beine, Po und Rücken. Klassische Übungen aus dem Fitnessbereich kommen ebenso zum Einsatz wie neue Trands aus Functional- und Cross-Fit und führen so zu einem intensiven und abwechslungsreichen Ablauf. Durch den variierenden Einsatz von Kleingeräten wie Kurzhanteln, Rubberbands, Tubes oder mit dem eigenen Körpergewicht wird der Kurs stets abwechslungsreich gestaltet. Die Einheit endet schließlich mit einer Strech- und Relaxphase.

Weitere Fragen beantwortet Trainerin Christina Münk gerne unter 0151 44 33 47 74.