13 | 12 | 2018

TSG Ober-Wöllstadt in der Endrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft in Nieder-Florstadt aktiv

Die TSG Mannen konnten sich als eine von 15 Mannschaften für die Endrunde am kommenden Wochenende in der Sporthalle in Nieder-Florstadt qualifizieren. Nachdem sich 38 Mannschaften in den letzten Wochen in 8 Gruppen miteinander gemessen haben, gehen am Wochenende drei Gruppen à 5 Mannschaften ins Rennen. Zwei Gruppenligisten, neun Kreisoberligisten und vier A-Ligisten verteilen sich wie folgt:

 

Gruppe 1   Gruppe 2  Gruppe 3
FC Karben
TSG Ober-Wöllstadt
SG DA-Weckesheim
SV Nieder-Weisel
FC Nieder-Florstadt 
KSG Groß-Karben
SV Bruchenbrücken
FC Olympia Fauerbach
Türk Gücü Friedberg
SV Teutonia Staden 
FC Rendel
SG Wohnbach/Berstadt
TSV Bad Nauheim
VfB Friedberg
TuS Rockenberg 

 

Ab 18:30 Uhr am Freitag 29.01.2016 geht es mit den ersten 12 Gruppenspielen los. Hier kommt auch unsere TSG bereits zweimal dran und kann sich im Eröffnungsspiel mit dem FC Karben messen (18:30 Uhr). Um 21:03 Uhr folgt dann das zweite Gruppenspiel gegen den SV Nieder-Weisel. 
Auch den Samstag darf man um 11:00 Uhr gegen den Gastgeber aus Nieder-Florstadt eröffnen und um 12:42 im letzten Gruppenspiel sich gegen die Spielgemeinschaft aus Dorn-Assenheim/Weckesheim behaupten. 

Mögliche Viertelfinalspiele sind geplant ab 16:15 Uhr. Neben dem Gruppenersten und -zweiten qualifizieren sich hier auch der beste und zweitbeste Gruppendritte. Für 18:45 ist dann das Endspiel geplant, nach dem uns der neue Hallenkreismeister präsentiert wird, der den SV Steinfurth ablösen wird. 

 

Alle Informationen zur Hallenrunde findet Ihr auch auf der Seite des KFA Friedberg:

http://friedberg.hfv-online.de/index.php?id=3039

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok