12 | 12 | 2018
SV 1919 Bruchenbrücken – TSG Ober-Wöllstadt 3:2 (3:0)
Vor den Osterfeiertagen musste die TSG Ober-Wöllstadt am Donnerstagabend beim SV 1919 Bruchenbrücken antreten. Die TSG erwischte jedoch keinen guten Start in die Partie und ging bereits nach zehn Minuten in Rückstand. Nach einer Flanke aus dem Halbfeld gelang Tim Janick Farnung die Führung für die Gastgeber. Nur acht Minuten später gelang es Till Macker nach einem verlängerten Freistoß per Kopf zur 2:0-Führung für Bruchenbrücken zu treffen. Der TSG Ober-Wöllstadt gelang es nicht, aktiv in das Spiel einzugreifen und vor dem Tor der Gastgeber gefährlich zu werden. Zudem musste in der 22. Spielminute Tim Schütz verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Kurz vor der Halbzeit gelang es dem SV dann erneut die Führung auszubauen. TSG-Keeper Dominic Dönges erwischte im Strafraum einen Bruchenbrückener Stürmer, woraufhin die Unparteiische einen berechtigten Strafstoß für den SV pfiff. Diesen verwandelte Jan Rupp in der 41. Spielminute. In der zweiten Halbzeit musste die TSG nach einer weiteren Verletzung von Olli Schmidt umstellen und Max Brauburger sollte in der Offensive  Akzente setzen. Zwar gelang es den Gästen auch, mehr Druck aufzubauen, zwingende Torchancen resultierten hieraus jedoch nicht. So musste man bis zur 78. Spielminute warten, ehe Christian Gonzales nach einem Freistoß zum Anschlusstreffer für die TSG traf. Die Gastgeber wurden nun nervös und der TSG gelang es, weitere Chancen herauszuspielen. Der zuvor eingewechselte Simon Fett brachte Schwung in die Partie und traf in der 91. Spielminute nach einem Freistoß von Jens Schallenberg Volley ins linke Eck.
Nach einer schwachen ersten Halbzeit der TSG Ober-Wöllstadt, in der es nicht gelang, einen Spielfluss aufzubauen, musste man einem 3:0-Rückstand hinterherlaufen. Die Anschlusstreffer in der zweiten Halbzeit fielen zu spät, so dass man eine 3:2-Niederlage hinnehmen musste.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok