13 | 12 | 2018

KSG 1920 Groß-Karben - TSG Ober-Wöllstadt 0:2 (0:2)

FSV Kloppenheim - TSG Ober-Wöllstadt II 1:1 (1:1)

 

Am Sonntag waren beide Seniorenmannschaften der TSG Ober-Wöllstadt zeitgleich zu Auswärtsspielen angetreten. Die 1b sicherte sich mit einem Remis in Kloppenheim einen Punkt durch den Treffer von Niklas Roskoni und belegt derzeit den 6. Tabellenplatz mit einem Spiel weniger als die Mannschaften der Plätze 1-5.

 

Die 1a traf auf die KSG Groß-Karben, die derweil den 14. Tabellenplatz belegen. Die TSG erhoffte sich die 3 Punkte aus Karben mit nach Hause zu nehmen, allerdings taten sie sich von Beginn an schwer. In der 16. Minute war es Innenverteidiger Simon Fett der nach einem Freistoß von Kevin Kurtz mit einer Direktabnahme nur die Latte traf und die erste Chance für die TSG zu verzeichnen hatte. In der 21. Minute war es KSG Spieler Ahmet Bayram der sich die beste und einzige nennenswerte Möglichkeit für Groß-Karben erarbeitete, nachdem er mit einem Schuss kurz hinterm Strafraum die Latte traf. Über die rechte Seite setzte sich Außenverteidiger Hannes Bechtloff durch, dessen Pass Lars Menzel vom 16-Meter-Raum nicht platziert genug aufs Tor bringen konnte. Kurz vor der Halbzeit ereigneten sich dann die spielentscheidenen Szenen. Sebastian Schlichting ließ einen KSG Spieler im Mittelfeld gekonnt stehen und sah Max Grillmaier der sich im Strafraum freilief und für KSG Keeper Lukas Klein unhaltbar zum 1:0 einnetzte. Nur 2 Minuten später war es Schlichting selbst, der einen Pass von Kevin Kurtz, den Max Brauburger knapp verfehlte, am langen Pfosten zum 2:0 einschieben konnte. Die TSG war in einem insgesamt eher schwachen Spiel zwar die spielbestimmende Mannschaft, allerdings konnten sie ihre Chancen nicht verwerten. in der 32. Minute bereits musste Tim Schütz verletzt ausgewechselt werden und Max Brauburger sollte von da an für ihn im Sturm agieren. In der zweiten Halbzeit war es dann Brauburger der gleich drei mal den Ball mit dem Kopf nicht im Tor unterbringen konnte. Nach Flanken von Sebastian Schlichting (48.), Markus Gondolf (52.) und einem Eckball von Lars Menzel (75.) gelang es ihm nicht den Ball platziert genug aufs Tor zu bringen. Mit den 3 Punkten aus Groß-Karben steht die TSG derzeit auf Tabellenplatz drei.

 

Bilder zum Spiel der 1a gibts hier!

 

Kommenden Sonntag erwartet die 1b zu Hause um 13 Uhr die SKG Erbstadt und die 1a trifft ebenfalls zum Heimspiel um 14:45 Uhr auf den SV Teutonia Staden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok