12 | 12 | 2018

TSG Senioren siegen im ersten Testspiel mit 3:2

 Nachdem die Aktiven Ende Januar mit dem Vorbereitungstraining auf die Rückrunde begonnen hatten, kam es am letzten Donnerstag (Weiberfasching) zum ersten Testspiel. Gegner war die von Ex-Coach und Mitglied der letztjährigen "Aufstiegsmannschaft" Kai Möller trainierten Gäste aus Ober-Mockstadt. In einem flotten Spiel konnten die Ober-Wöllstädter knapp mit 3:2 den Platz als Sieger verlassen. In dieser als Testspiel für die 1b-Mannschaft vorgesehenen Partie kamen in der ersten Halbzeit auch Spieler der "1a" zum Einsatz, was sich auch positiv auf den Spielverlauf auswirkte. Die TSG war ständig um Angriffsaktionen bemüht und liess nach "hinten" wenig zu. Folgerichtig kam es dann bis zur Halbzeitpause zu einer 3:0-Führung, zu der Niklas Roskoni alle 3 Treffer beisteuerte. Nach dem Wechsel wurde  "rotiert" und es stand dann letztlich die "1b-Mannschaft" auf dem Feld. Trotzdem war die TSG weiterhin die agilere Mannschaft und hätte den einen oder anderen Treffer noch erzielen müssen. Erst gegen Ende der Partie kamen die Gäste durch Konter gefährlich vor das TSG-Gehäuse und durch 2 Treffer noch zum Anschluss. Zu mehr reichte es nicht.

Das nächste Testspiel sollte am heutigen Samstag stattfinden, doch man einigte sich mit dem Gegner (Sportfreunde Oberau) auf eine Verlegung auf 24.02.2015. Somit treten die Senioren erst wieder "Aschermittwoch" auf heimischen Geläuf gegen Viktoria Nidda gegen das runde Leder.  

 

Die TSG 1896 Ober-Wöllstadt wünscht allen Narrinnen und Narren eine schöne Faschingszeit und freut sich auf einen tollen Ü30 Maskenball heute Abend!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok