17 | 12 | 2017

TSG 1896 Ober-Wöllstadt – FC Karben 4:2 (2:1)

 

Am Sonntagmittag trafen die Ober-Wöllstädter zum Meisterschaftsspiel auf den FC Karben. Den deutlich besseren Start in die Partie erwischte die TSG. Bereits nach 4 gespielten Minuten erzielte Christian Gonzales mit seinem Schuss ins lange Eck den ersten Treffer des Tages. Bereits 10 Minuten später baute Lars Menzel mit einem Freistoß aus Höhe der Mittellinie die Führung aus, FC Keeper Lukas Klein hatte sich verschätzt und der Ball rutschte ihm über die Handschuhe ins Tor. Nach den zwei frühen Treffern für die TSG kamen die Karbener dann auch endlich ins Spielgeschehen und schnell wurde klar, das sollte es für heute nicht gewesen sein. Nach Chancen von Erkan Goek und Jannik Jung, bei denen TSG Torhüter Dominik Dönges jeweils zur Stelle war, gelang es Jannik Jung kurz vorm Halbzeitpfiff doch noch, nach einem Pass in die Spitze zum 2:1 Halbzeitstand zu verkürzen. In der zweiten Hälfte startete Tim Menges mit der ersten Chance, nach einem Eckball nimmt er den Ball direkt und zielt ihn aufs Tor, Lukas Klein ließ an diesem Tag allerdings keinen zweiten Patzer zu und sicherte den Ball. Harez Habib hatte nur wenige Minuten später die Chance zum Ausgleich, scheiterte allerdings freistehend vorm TSG Gehäuse an Dominik Dönges. In der 72. Minute entschied der Unparteiische Jannik Jäschke nach einem Foul im 16-Meter-Raum von Alexander Düring an Moritz Feiler berechtigterweise auf einen Strafstoß. Harez Habib zögerte nicht lange und brachte den Ball platziert im Eck zum 2:2 Zwischenstand unter. In der Schlussphase des Spiels erwies sich die TSG als entschlossener, das Spiel noch für sich zu entscheiden. Nur wenige Minuten nach dem Foulelfmeter schloss Tim Schütz einen Pass von Lars Menzel zum 3:2 ins lange Eck ab. Niklas Mies und Lars Menzel trafen jeweils beide nochmal die Querlatte, ehe Menzel in der letzten Spielminute ein Zuspiel von Menges über Torhüter Lukas Klein ins Tor lupfen konnte.

 

Am Samstag treffen beide Mannschaften der TSG Ober-Wöllstadt auswärts jeweils auf den SV Gronau

 

Bilder zum Spiel gibts hier: Link Bilder