12 | 12 | 2018

1a empfängt SV Bruchenbrücken - 1b empfängt SV Gronau II

Die Sommervorbereitung ist zu Ende. Endlich geht es los. "Dabei können wir auf eine gute Vorbereitung mit dem dreitägigen Trainingslager zurückblicken. Durchschnittlich 29 Mann in den intensiven Einheiten ist deutlich mehr als in den vergangenen Jahren. Und alle waren mit vollem Einsatz dabei. Unsere Neuzugänge haben sich hervorragend integriert und alle haben gezeigt, dass sie Verstärkungen für uns sein werden. Der Teamgeist in unserem gesamten Mannschaftskader ist richtig klasse, eine unserer kleineren Zielsetzungen damit vollends erfüllt ", bilanziert TSG-Coach Stefan Schneider sichtlich zufrieden.  

Mit Blick auf den ersten Spieltag prognostiziert Coach Schneider beiden Mannschaften direkt zu Beginn einen heißen Tanz: "Jetzt warten zwei bärenstarke Mannschaften mit Gronau II und Bruchenbrücken auf uns. Gronau war letztes Jahr noch A-Ligist und wird wieder oben angreifen wollen. Bruchenbrücken war letztes Jahr vor uns und hat eine eingespielte Mannschaft. Am Sonntag werden wir sehen wo wir mit beiden Mannschaften stehen" 

 

Die Bärenschweizer lagen in der abgelaufenen Runde mit sechs Punkten Vorsprung ein Platz vor der TSG (54 Punkte) auf  Rang vier und zählen auch in diesem Jahr sicherlich unter die TOP 5 der Liga.

 

Die Gronauer Reserve belegte in der letzten Saison mit 20 Punkten aus 32 Spielen den 16. Tabellenplatz und stieg in die B-Liga ab. 

 

Die TSG-Senioren freuen sich auf die Unterstützung Ihrer Fans zum ersten Saisonspiel. Im Anschuss an die Spiele läd die TSG alle Sponsoren, Fans und Freunde der TSG zur Saisoneröffnungsfeier ein. Selbstverständlich besteht am Sonntag auch wieder die Möglichkeit eine Dauerkarte zu erwerben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok