13 | 12 | 2018

FSG Wisselsheim – TSG Ober-Wöllstadt 0:2 (0:1)

Die Begegnung wurde aufgrund eines Wasserschadens in Wisselsheim kurzfristig durch Pokalleiter Helmut Schmidt auf den Hockeyplatz im Bad Nauheimer Waldstadion verlegt. Die TSG-Senioren bestimmten das Geschehen, taten sich jedoch auf dem Geläuf schwer und somit blieben Torchancen  Mangelware. Erst fünf Minuten vor dem Seitenwechsel brachte Niklas Mies seine Farben in Führung. Der zweite Durchgang wurde nach einer Viertelstunde aufgrund des einsetzenden Gewitters abgebrochen. Zuvor konnte Lukas Haas nach einem schönen Sololauf den zweiten TSG-Treffer erzielen. Beide Mannschaften einigten sich im Anschluss darauf, dass die Begegnung mit diesem Spielstand gewertet werden sollte und dem hatte der Pokalleiter nichts entgegenzusetzen. In der zweiten Runde empfangen die TSG-Senioren Türk Gücü Friedberg. Alle weiteren Infos, Aufstellung usw. gibt es hier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok