13 | 12 | 2018

Soma fährt ungefährdeten Erfolg gegen Schwalheim ein

Soma-Coach Lambert Linhart hatte einige Ausfälle zu kompensieren und dennoch fuhren die TSG-Oldies einen ungefährdeten 6:1 (5:0) Sieg ein. Die Weichen zum Erfolg wurden im ersten Durchgang gestellt. Durch ein flüssiges Kombinationsspiel entstanden zahlreiche Torchancen. Die wenigen Möglichkeiten der Schwalheimer Elf vereitelte TSG-Schlussmann Stefan Schmidt. Im zweiten Durchgang ließen die Kräfte nach und das TSG-Spiel wurde nachlässiger. In die Torschützenliste trugen sich Timo Feuerbach, Ralf Ringkowski, Andreas Hergenröther, Thomas Korff, Andreas Krause und Thomas Krieglsteiner ein. Im Anschluss schaute man sich in geselliger Runde den Chile-Erfolg über Spanien im WM-Studio der TSG Ober-Wöllstadt an. Hier geht es im übrigen am Samstag weiter. Zum Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana wird ein ehemaliger Fußballprofi im Vereinsheim der TSG Ober-Wöllstadt mitfiebern.
Die TSG-Soma spielte mit folgendem Kader: Stefan Schmidt, Frank Kirchner, Guido Heller, Jörg Linke, Thomas Krieglsteiner, Lambert Linhart, Thomas Korff, Stefan Schneider, Andreas Krause, Andreas Hergenröther, Oli Roth, Timo Feuerbach und Ralf Ringkowski

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok