19 | 12 | 2018

TSG Ober-Wöllstadt – HIT RADIO FFH 6:2 (4:1)

 

 

Pünktlich zum Spielbeginn ließen die starken Regenfälle nach und es stand demSoma-HIT RADIO FFH Kräftevergleich gegen das Moderatoren- und Mitarbeiter-Team von HIT RADIO FFH nichts im Wege. Bereits nach drei Minuten konnte Andreas Krause eine Kilian-Flanke per Kopf zum Führungstreffer verwerten. Im weiteren Spielverlauf hatten beide Mannschaften gute Tormöglichkeiten, scheiterten jedoch an den gut aufgelegten Schlussmännern. Nach 20 Minuten glich Daniel Granitzny für die grün-weißen aus. Kurz vor dem Seitenwechsel trumpften die Gastgeber auf. Zunächst sorgte Andreas Krause für die neuerliche Führung, ehe er kurz darauf am Pfosten scheiterte. Nachdem Ronny Kilian zum 3:1 getroffen hatte, besorgte Kai Möller den vierten TSG-Treffer. Im zweiten Durchgang erwischten die Radio-Männer den besseren Start und konnten durch Marius Dittmar auf 4:2 verkürzen. Die TSG-Offensive vergab zahlreiche Chancen, letztendlich sorgten Sebastian Papst und Andreas Krause für den etwas zu hoch ausgefallenen Erfolg. Bis auf Felix Moese, der am kommenden Tag für die FFH-Morningshow fit sein musste, ließen es sich die Spieler beider Mannschaften bei Gegrilltem und Salaten schmecken. Relativ schnell war man war sich einig, dass es ein Rückspiel geben soll und das FFH-Team die Chance für eine Revanche erhalten.
Die TSG Ober-Wöllstadt trat mit folgenden Akteuren an: Ulf Wagner, Ralf Ringkowski, Andreas Krause, Frank Kirchner, Francesco Russo, Ronny Kilian, Freddy Sangl, Lambert Linhart, Stefan Schneider, Berthold Vetter, Thomas Korff, Kai Möller, Thomas Krieglsteiner, Daniel Wendt, Markus Fuhr und Sebastian Papst. Als Schiedsrichter sorgte Egon Köbel für einen fairen Spielverlauf, Dittmar „Rox“ Feuerbach und Erwin Köbel waren für die Getränkeversorgung zuständig, während Norbert Kobinger der Mann am Grill war und mit seinen „feurigen“ Showeinlagen für Stimmung sorgte. Besonderen Dank an die Salatspender!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok